home  |  impressum  |  kontakt  |  sitemap  |  suche

Produkte und Publikationen aus dem BMVBS/BMVI und dem BBSR

Sicherung der Daseinsvorsorge durch regionale Abstimmung von ÖPNV- und Versorgungsstrategien

Entwicklungsperspektiven von Schulen, hausärztlicher Versorgung, Lebensmittelversorgung sowie ÖPNV und lokale Differenzierung des Handlungsbedarfs über eine Siedlungstypisierung – am Beispiel des Gebietes des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV)

Hrsg.: BMVI 2015, BMVI-Online-Publikation 10/2015
Herunterladen hier»

Den Ausgangspunkt der Analysen in dem Forschungsprojekt bildet die Einschätzung der Erreichbarkeit ausgewählter Infrastrukturen mit dem derzeitigen ÖPNV-Angebot. Breiten Raum nahm die Weiterentwicklung des "PlusBus"-Netzes zu einem regionsweiten Regionalnetz 2030 ein. Einen weiteren Analysebaustein bildete die Abschätzung der Zukunftssicherheit der standortgebundenen Daseinsvorsorgeeinrichtungen in Abhängigkeit von ihrer Größe, ihrer Bündelung sowie ihrer ÖPNV-Erreichbarkeit.

Sicherung des Fachkräfteangebotes im ländlichen Raum

Hrsg.: BMVI, Juli 2015, MORO-Praxis 1/2015
Die Studie stellt Wege vor, wie Regionen im ländlichen Raum Fachkräfte sichern und gewinnen können. Während vor allem die wirtschaftlich prosperierenden Regionen verstärkt auf das Regionalmarketing setzen, um externe Fachkräfte für die Unternehmen vor Ort zu gewinnen, zielen strukturschwache ländliche Gebiete vor allem auf Jugendliche und Fachkräfte aus der Umgebung.
Weitere Informationen und Möglichkeiten zum
Herunterladen hier»

Innenentwicklungspotenziale in Deutschland – Ergebnisse einer bundesweiten Umfrage und Möglichkeiten einer automatisierten Abschätzung

Hrsg.: BBSR, Bonn 2013,
Das Forschungsvorhaben "Umsetzung von Maßnahmen zur Reduzierung der Flächeninanspruchnahme – Innenentwicklungspotenziale" umfasst die Konzeption und die Durchführung einer bundesweiten Erhebung und regionalisierten Auswertung von Innenentwicklungspotenzialen (IEP) sowie die Erarbeitung von Grundlagen und Konzepten für ein bundesweites Monitoring von Innenentwicklungspotenzialen unter Berücksichtigung neuer Datenquellen und automatisierter Verfahren. Die Ergebnisse dieser Studie ermöglichen erstmals einen umfassenden, strukturierten und repräsentativen Überblick zu den vorhandenen Innenentwicklungspotenzialen auf Brachen und Baulücken in Deutschland. Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Herunterladen hier...

Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen

Hrsg.: BMVI, Januar 2014.
In der Studie werden die Ergebnisse des Projektes "Weiterentwicklung des Infrastrukturbereichs Mobilität zu einem integrierten Mobilitätskonzept als Teil der Umsetzung der Regionalstrategie Daseinsvorsorge am Beispiel des Landkreises Nordfriesland“ dargestellt. Möglichkeit zum Herunterladen (PDF - eingeschränkt barrierefrei) hier »

Nahversorgung in ländlichen Räumen

Hrsg.: BMVBS, Januar 2013. BMVBS-Online-Publikation, Nr. 02/2013
Die Veröffentlichung gibt einen Überblick über aktuelle Handlungsansätze zur Sicherung der Nahversorgung in ländlichen Räumen. Neben der Darstellung des Forschungsstandes werden verschiedene Versorgungskonzepte im Hinblick auf ihren Beitrag zur Nahversorgung, ihre soziale Funktion, ihre wirtschaftliche Tragfähigkeit und ihre Übertragbarkeit untersucht und bewertet.
Weitere Informationen und Downloadmöglichkeit hier »

Mobilität, Erreichbarkeit und soziale Exklusion

Hrsg.: BMVBS, Dezember 2012. BMVBS-Online-Publikation, Nr. 27/2012
Die Onlinepublikation mit dem Untertitel "Fähigkeiten und Ressourcen einer ländlichen Bevölkerung für eine angemessene Versorgung und Teilhabe am öffentlichen Leben" enthält Ergebnisse aus dem Projekt "Strategien zum demographischen Wandel – Standort und Standortalternativen". Weitere Informationen und Downloadmöglichkeit hier »

Mobilitätssicherung in Zeiten des demografischen Wandels

Hrsg.: BMVBS, Mai 2012, Download (PDF - nicht barrierefrei), Bestellmöglichkeit
Broschüre mit innovativen Handlungsansätzen und Praxisbeispielen zum Thema Mobilität im ländlichen Raum, insbesondere aus den Modellregionen aus "Region schafft Zukunft" Südharz-Kyffhäuser, Stettiner Haff, Werra-Meißner-Kreis und Kreis Nordfriesland.

Fachkräftemangel. Ein neues, demografisch bedingtes Phänomen?

Titelblatt

Hrsg.: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Bonn, November 2012. BBSR-Online-Publikation 02/2012
Veröffentlichung zur gleichnamigen Dezembertagung 2011 des BBSR im gemeinsam mit dem Arbeitskreis "Städte und Regionen" der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD). Weitere Informationen und Download-Möglichkeit hier »

Region schafft Zukunft - Ländliche Infrastruktur aktiv gestalten

Hrsg.: BMVBS 2012
Magazin mit guten Beispielen aus den Modellregionen Nordfriesland und Werra-Meißner-Kreis des Modellvorhabens "Region schafft Zukunft". Möglichkeit zum Herunterladen »hier

Region schafft Zukunft - Demografischen Wandel aktiv gestalten

Hrsg.: BMVBS 2009
Magazin mit guten Beispielen aus den Modellregionen Stettiner Haff und Südharz-Kyffhäuser des Modellvorhabens "Region schafft Zukunft". Möglichkeit zum Herunterladen »hier

Endbericht "Masterplan Daseinsvorsorge"- Abschlussbericht der Begleitforschung

BMVBS-Online-Publikation 35/10, 
Hrsg.: BMVBS, Dezember 2010   Download (PDF)

Der Bericht dokumentiert die Ergebnisse des Modellvorhabens "Masterplan Daseinsvorsorge" in den beiden Modellregionen "Stettiner Haff" (Landkreise Ostvorpommern und Uecker-Randow in Mecklenburg-Vorpommern) und "Südharz-Kyffhäuser" (Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt und Kyffhäuserkreis in Thüringen). Er enthält die Dokumentation der methodischen Vorgehensweisen in den Themenfeldern Nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr, Schulentwicklung und ÖPNV, Kulturelle Bildung, Hausärztliche Versorgung, Ältere Menschen mit Behinderung.

Regionale Daseinsvorsorgeplanung. Ein Leitfaden zur Anpassung der öffentlichen Daseinsvorsorge an den demographischen Wandel

Werkstatt: Praxis Heft 64,
Hrsg.: BMVBS,  2010  Download (PDF)
In drei Modellregionen, den Landkreisen Dithmarschen und Steinburg in Schleswig-Holstein sowie den regionalen Planungsregionen Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern und Havelland-Fläming in Brandenburg, wurde die Vorgehensweise einer integrierten, bereichsübergreifenden Daseinsvorsorge-planung entwickelt und in der Praxis getestet. Der Leitfaden bietet einen Überblick über die gesammelten Erfahrungen, informiert über die notwendigen Arbeitsschritte und illustriert diese durch konkrete Beispiele.

Dorfumbau - Zukunftsfähige Infrastruktur im ländlichen Raum

Hrsg.: Regionale Planungsgemeinschaft Anhalt-Bitterfeld-Wittenberg, Köthen 2009
Der Endbericht stellt Vorgehen und Ergebnisse des Projektes "Dorfumbau - Zukunftsfähige Infrastruktur im ländlichen Raum" in der Planungsregion Anhalt-Bitterfeld-Wittenberg dar. Das Projekt wurde im Rahmen des Modellvorhabens "Demografischer Wandel - Zukunftsgestaltung der Daseinsvorsorge in ländlichen Regionen" des BMVBS unterstützt. Die Publikation zum Herunterladen finden Sie hier »

Endbericht „Regionalplanerische Handlungsansätze zur Gewährleistung der öffentlichen Daseinsvorsorge“

BBSR-Online-Publikation 32/09, 
Hrsg.: BMVBS/BBSR, Oktober 2009   Download (PDF)
Der Bericht dokumentiert die Ergebnisse des MORO "Regionalplanerische Handlungsansätze zur Gewährleistung der öffentlichen Daseinsvorsorge" in den drei Modellregionen, den Landkreisen Dithmarschen und Steinburg sowie den regionalen Planungsregionen Mecklenburgische Seenplatte und Havelland-Fläming. Er enthält die Dokumentation der methodischen Vorgehensweisen in den Handlungsfeldern  Bildung, ÖPNV, Kinderbetreuung, Pflege.

Infrastrukturkostenrechnung in der Regionalplanung

Werkstatt: Praxis Heft 43
Hrsg.: BMVBS und BBSR, 2006  Download
Das Heft stellt als Leitfaden eine praxistaugliche Methodik zur Abschätzung der Folgekosten alternativer Bevölkerungs- und Siedlungsszenarien für soziale und technische Infrastrukturen vor, die in dem Aufbau Ost-Projekt "Siedlungsentwicklung und Infrastrukturfolgekosten" entwickelt und erprobt wurde.

Liste wird ergänzt

Vorläuferregionen

Die Modellregionen im Programm "Region schafft Zukunft" Werra-Meißner-Kreis und Nordfriesland waren in gewisserweise Voprläuferregionen für das Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge. 

Hier finden Sie eine Posterausstellung zu den Projekten der beiden Modellregionen

 
© 2011 fw